Gunnar Bonneß

Lebenslauf

1982 Studium der Physik an der TU Dresden
1986 Studienabschluss als Dipl.-Physiker, Diplomarbeit zum Thema "Instrumentierung für eine Standard-Neutronenquelle"
1986 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bauakademie der DDR in Berlin
1990 IT Administrator in einem Bauunternehmen in Berlin
1992 Consultant und Projektingenieur in verschiedenen Unternehmens- und Umweltberatungsfirmen in Berlin und Dresden
1999 IT Administrator in verschiedenen Halbleiterunternehmen in Dresden
2005 Abschluss eines Aufbau-Fernstudiums an der FH Zwickau als Dipl.-Wirtschaftsinformatiker (FH)
2008 Technischer Mitarbeiter in der Dresdner Niederlassung einer Münchner Patentanwaltskanzlei
2009 Patent Professional, Patentanwaltskanzlei Kailuweit & Uhlemann

zurück