Dr. Leopold Gruner

Lebenslauf

2004 Studium der Chemie an der Technischen Universität Dresden
2009 Diplomarbeit, Technische Universität Dresden, Institut für Genetik "Generierung rekombinanter Proteine mit Selbstassemblierungs- und putativen Automineralisierungsdomänen"
2009 Diplomabschluss „Sehr gut“ – Biochemie
2010 Stipendiat der DFG - Graduiertenkolleg "Nano- und Biotechniken für das Packaging elektronischer Systeme" (1401/2)
2010 Promotion "Directed Interface Modifications by Genetically Engineered Surface Active Proteins"
2012 Promotion "summa cum laude" – Genetik (Biologie)
2013 Patentanwaltskandidat, Patentanwaltskanzlei Kailuweit & Uhlemann

zurück